WebKatalog

Verbinden Sie die Vorteile Ihrer OFML®-Daten mit der Flexibilität des WebKatalogs. Er ermöglicht einen variablen Einsatz der Daten über das Web und gibt Ihnen die Komplexität des OFML®-Umfelds so wider, wie Sie es in den Planungsprogrammen gewohnt sind. Einzelne Teilbereiche können zum Beispiel zur detailgetreuen 3D-Darstellung Ihrer Produkte auf Webseiten verwendet werden. Kaufmännische Daten können als Grundlage für neue Vertriebswege, etwa der Bereitstellung für Ihre Fachhändler oder für die Verwendung in Webshops, dienen. Ihr Vorteil dabei: Egal welche Bereiche Sie verwenden: Es wird immer der selbe Datenstand verwendet: Ihre OFML®-Daten. Selbst die Verknüpfung mit bestehenden Softwareprogrammen oder auch einer elektronischen Bestellübermittlung Ihres Fachhandels über den WebKatalog stellt kein Problem dar.



Einsatz in Webshops:

Als Grundlage für Webshops kann der WebKatalog in Einzelteilen, aber auch im ganzen als Teil eines Webshops dienen. Der Kunde konfiguriert wie gewohnt die Artikel im WebKatalog, erhält einen Preis und die Variantenausführung und kann mit Klick auf „in den Warenkorb“ die kaufmännischen Informationen in den Warenkorb des Shops übergeben. Der Vorteil: Sie können Ihren Kunden nicht nur eine valide und stets in allen Bereichen aktuelle Datengrundlage in die Hand geben, sondern gleich auch ein detailliertes 3D-Modell seiner Waren.




Einsatz auf Webseiten:

Stellen Sie mit Hilfe des grafischen Teils des WebKatalogs einzelne Renderings oder sogar 3D-Modelle auf Ihrer Webseite dar. Somit erhält Ihr Kunde oder der Fachhändler eine realistische Darstellung Ihrer Produkte. Die Integration kann einfach und schnell durch das Einbinden eines iframes hinterlegt werden, es gibt keinerlei Zusatzsoftware, die hierfür installiert werden muss. 

 





Planungsinstrument & Bestellübergabe:


Mit Hilfe einer programmierten App kann der Fachhändler oder Ihr Außendienst über eine OFML®-Schnittstelle (OEX) die kaufm. Bestellung gleich bei Ihnen in das  System buchen – und das ganz praktisch von unterwegs und ohne viel Aufwand. Der WebKatalog dient dabei als Grundlage zur Visualisierung der Möbel und zur Preisermittlung und Konfiguration. Außerdem kann der Fachhandel per Download die grafischen Daten in seine vorhandene Planung herunterladen.



 


Anbindung an bestehende Software


Alle im WebKatalog verfügbaren Artikel und deren Produktkonfigurationen können in bereits bestehende Anwendungen integriert werden. Damit verbindet der WebKatalog die Online-Welt z.B. mit Ihrem ERP-System/Warenwirtschaft. Auch bei dieser Variante ist die Verwendung der einzelnen Teilbereiche des WebKatalogs je nach Anforderung möglich. Mit Hilfe eines individuell erstellten Interface verknüpft das 3D office Team Ihre OFML®-Daten mit Ihrer Software

 

Anzeige des 3D-Bildes via iframe

 

Anzeige des Vorschaubildes

Anzeige kaufmännischer Konfigurationsmöglichkeiten

Kontaktieren Sie uns!

Kontaktieren Sie uns einfach, wenn Sie nähere Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen herhalten wollen.